Feministischer Tresen mit Infoveranstaltung „Gegen 1000 Kreuze“: Feministische Inhalte auf die Straße tragen — Für ein herrschaftsfreies Leben

Wie jedes Jahr werden im März fundamentalistische Christ*innen mit
weißen Holzkreuzen durch Münster marschieren. Seit 2009 organisiert sich
dagegen entschiedener Protest. Letztes Jahr gab es zum ersten Mal eine
große, eigenständige Demo, die unsere feministischen,
antikapitlaistischen und religionskritischen Inhalte stark machte. Da
die Demo ein voller Erfolg war, soll sie dieses Jahr wiederholt werden.

Für Infos über die Fundamentalist*innen, sowie unsere Demo gegen sie
kommt zur Veranstaltung am Montag, den 10.2.2014 um 19 Uhr im Nordpol, Münsterstr. 90 in Dortmund.

gegen1000kreuze.blogsport.de

*all genders welcome